Gut wie Gold macht Urlaub und recherchiert

Der aufmerksame Leser hat’s gemerkt: Hier passiert derzeit so gar nichts. Warum? Wir arbeiten viel, wir reden viel, wir schaffen trotzdem wenig. Some call it procrastination, ja mei.

Um es kurz zu machen: Wir denken an Euch, liebe Leserinnen und Leser, gerade jetzt, da wir in ferne Länder (Polen, Schweiz) entschwinden, um uns die Musikszenen vor Ort anzusehen. In der Schweiz wird the_hoff dem Phänomen DJ Bobo und Eurodance auf den Zahn fühlen, in Polen werden the_hoff und Tante Taifun dem OFF-Festival einen Besuch abstatten und The National interviewen. Mehr dann hier in etwa zwei Wochen. Bis dahin wollen wir Euch mit einem eindrucksvollen Landschaftsbild vergnügen, das belegt, dass Gut wie Gold zwar keine Hitparadenstürmer sind. Aber immerhin: Wir bewegen uns! Und das, weil wir hier und hier mal The Gossip besprochen haben.

statistik_gwg

Checkt das neue Bildbearbeitungsprogramm noch nicht: Tante Taifun

2 Antworten zu “Gut wie Gold macht Urlaub und recherchiert

  1. interview mit the national? hoffenlich gibt es auch ein paar mp3-gesprächsausschnitte. tolle stimme, schöne musik. ich bin in vorfreude!

  2. Pingback: Schnipselmontag (11): Danke, Beth Ditto, Du Streberin! « Gut wie Gold. Musik, sonst (fast) nix.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s