Bessere Frisur

Man staune still bei dieser optisch perfekt inszenierten Parade synthetischer Hochglanzkultur. Pop als Spiegel, in diesem Fall der Rückspiegel. Ha, ha. Nein, ernsthaft, die erste Single „Quicksand“ hat mich schon beeindruckt, aber dieser Song geht mir nicht aus dem Kopf. Schon seit einer Woche. La Roux nennt sich das Projekt, es wird von einer Frau – der Sängerin – in der Öffentlichkeit präsentiert. Es steckt allerdings auch ein Produzent dahinter, der quasi festes Bandmitglied ist. La Roux sind also ein Duo, auch wenn man dieses durchaus in der Singularform grammatikalisch korrekt aufruft. Also: La Roux ist die Frau im Video, sie fährt Auto und singt in einer hohen Tonlage, von der man sich nicht ablenken lassen sollte. Meine Damen und Herren (ausholende Handbewegung) hier ist sie: La Roux, eine Britin mit Frisur, eine Frau, der die Musikpresse ihres Heimatlandes alles zutraut, sogar Popstar zu werden. Für mich ist sie es längst, aber überzeugen Sie sich selbst… „In for the Kill“.

Leider nur der Link, weil Einbettung nicht möglich.

Autor: The Hoff

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s